Strecke und Stake-Out

Der CAPITALCROSS 2022 findet wie im Jahr 2021 virtuell statt.

Und 2023?

Mit etwas Glück können wir das CAPITALCROSS 2023 wieder physisch ausrichten auf dem Jakobs-Hof in Beelitz statt, wobei der Stake-Out voraussichtlich maximal 150 Teilnehmern den nötigen Platz bieten wird. Für die Teams geht es auf eine sehr anspruchsvolle ca. 4,8 km lange Strecke, welche neben längeren Head-On-Passing-Passagen auch breite High-Speed-Abschnitte sowie spannende Single-Trails bieten wird. Auch die Untergründe sind unterschiedlich und verlangen den Teilnehmern und ihren Hunden alles ab. Natürlich verzichten wir konsequent auf Asphalt oder Stein als Untergrund.

Der Start erfolgt beim CAPITALCROSS 2023 über einen ausreichend großen Vorstart-Bereich sowie optimierte Startboxen, um alle hygienetechnischen Aspekte zu beachten. Der Zutritt zum Vorstart-Bereich ist streng limitiert und Zuschauer sind innerhalb des Bereichs sowie direkt im Ziel nicht gestattet. In diesem Zuge möchten wir vorab um die Einhaltung der geltenden Hygiene-Vorschriften, insofern im Start- / Zielbereich andere Menschen unterwegs sind, bitten.

Der Jakobs-Hof in Beelitz freut sich über euren Besuch, auch abseits des Rennens. Während des CAPITALCROSS 2023 bietet euch der Jakobs-Hof neben einem Musher-Essen auch Essen a la carte.

Jakobs-Hof
Kähnsdorfer Weg 1a
14547 Beelitz

Zur Website des Jakobs-Hof

Strecke

  • CaniX-Run, -Scooter und -Bike: ca. 4,8 km
  • Unterschiedliches Terrain mit Erde, Sand und Waldboden -ohne Asphalt/Stein